Sekundäre Ausrüstung
Geschrieben von: Lichti   
Sonntag, den 06. September 2009 um 16:42 Uhr

Space Jump Boots

Die Space Jump Boots verbessern die Sprungfähigkeiten mit dem Power Suit durch den Einsatz von Antriebsdüsen, die sich an den Stiefeln befinden.

Das richtige Timing ist entscheidend beim Einsatz der Space Jump Boots.

Durch experimentieren lassen sich Techniken finden, um Höhe und Länge der Sprünge entscheidend zu vergrößern.

Die Space Jump Boots findet Ihr im Sonnenwinkel, in der Tallon-Oberwelt.


Grapple Beam

Der Grapple Beam ermöglicht das Hin- und Herschwingen an bestimmten Verankerungspunkten in der jeweiligen Umgebung.

Dank des Grapple Beams lassen sich auch größere Kluften überwinden.

Den Grapple Beam findet Ihr im Lagerdepot B, in den Phazon Minen.


Raketenwerfer

Der Raketenwerfer ermöglicht es, mit dem Waffenarm ballistische Geschosse abzufeuern.

Missiles, die unter Verwendung der Zielerfassung abgefeuert werden verfolgen ihr Ziel selbständig.

Missiles eignen sich hervorragend zum Beschuss von Objekten aus Radion oder Schwefelstein.

Es gibt technische Verbesserungen für den Raketenwerfer, sogenannte Charge Combos, die über die gesamte Umgebung verteilt zu finden sind. Sie basieren auf gleichzeitiger Nutzung des Raketenwerfers und des Charge Beams, um die Waffenleistung zu optimieren.

Mit jedem gefundenen Missile Container erhöht sich das Maximum an mitführbaren Missiles um fünf Stück.

Den Raketenwerfer erhaltet Ihr nach dem Kampf gegen den Schwarmmechanoid in der Großen Nisthalle, in den Ruinen der Chozo.


Charge Beam

Der Charge Beam ermöglicht eine Steigerung der Durchschlagskraft und Effektivität des Waffenarms.

Der Charge Beam hat eine eingeschränkte 'Traktorstrahl'-Fähigkeit. Er lässt sich zum heranziehen kleinerer Objekte verwenden.

Es gibt technische Verbesserungen für den Raketenwerfer, sogenannte Charge Combos, die über die gesamte Umgebung verteilt zu finden sind. Sie basieren auf gleichzeitiger Nutzung des Raketenwerfers und des Charge Beams, um die Waffenleistung zu optimieren.

Der Charge Beam stellt eine enorme Steigerung der Leistung jedes einzelnen Waffenarm-Modus dar.

Den Charge Beam erhaltet Ihr nach der Aktivierung der vier Kultsymbole im Großen Ruhebecken, in den Ruinen der Chozo.


Charge Combo

Die Charge Combos ermöglichen die Kombination von Missile und Waffenarm. Diese kombinierten Attacken sind weit stärker als normale Schusswaffen.

Der Waffenarm muss aufgeladen werden, um eine Charge Combo einzusetzen.

Manche Charge Combos feuern jeweils nur einzelne Schüsse ab. Für einen solchen Schuss wird eine bestimmte Anzahl an Missiles verbraucht.

Anhaltende Charge Combos halten so lange vor, bis der Vorrat an Missiles erschöpft ist. Nachdem sie eingeleitet wurden, muss weiterhin "A" gedrückt gehalten werden. Die Aktivierung dieser Charge Combos erfordert zehn Missiles, jede weitere Sekunde verbraucht zusätzlich jeweils fünf Missiles.


Die Super Missile stellt die Charge Combo des Power Beams dar.

Die Super Missile ist eine Charge Combo, bei der nur ein einzelner Schuss abgefeuert wird. Bei jedem Abschuss werden fünf Missiles verbraucht.

Super Missiles eignen sich hervorragend zum Beschuss von Objekten aus Kordit.

Die Super Missiles findet Ihr im Observatorium, in der Eiswüste von Phendrana.


Der Ice Spreader stellt die Charge Combo des Ice Beams dar. Durch Einsatz dieser Technik lassen sich größere Bereiche vereisen.

Der Ice Spreader ist eine Charge Combo, bei der nur ein einzelner Schuss abgefeuert wird. Bei jedem Abschuss werden zehn Missiles verbraucht.

Der Ice Spreader eignet sich nur eingeschränkt zum Einsatz gegen Luftziele.

Den Ice Spreader findet Ihr im Verbindungskoridor zum Lavakanal, in den Höhlen von Magmoor.


Der Wavebuster stellt die Charge Combo des Wave Beams dar. Dieser zerstörerische Energiestrahl haftet sich automatisch an ein Ziel.

Der Wavebuster ist eine anhaltende Charge Combo. Bei Aktivierung werden zehn Missiles verbraucht, danach mit jeder weiteren Sekunde jeweils fünf zusätzliche Missiles.

Der Wavebuster verfügt über eine vollautomatische Zielsuchfunktion. Eine manuelle Zielerfassung ist bei dieser Technik somit überflüssig.

Den Wavebuster findet Ihr im Turm des Lichtes, in den Ruinen der Chozo.


Der Flammenwerfer stellt die Charge Combo des Plasma Beams dar. Mit seinem Flammenstrahl lassen sich mehrere Ziele durch Schwenken bekämpfen.

Der Flammenwerfer ist eine anhaltende Charge Combo. Bei Aktivierung werden zehn Missiles verbraucht und mit jeder weiteren Sekunde jeweils fünf zusätzliche Missiles.

Der Einsatz des Flammenwerfers empfiehlt sich zur Bekämpfung mehrfacher Ziele innerhalb eines bestimmten Gebietes.

Den Flammenwerfer findet Ihr im Lagerdepot A, in den Phazon Minen.